Begrüßung des Bürgermeisters

Begrüßung des Bürgermeisters


Dr. Tivadar Puskás, 

Liebe Besucher,

als Bürgermeister des 2000 Jahre alten Szombathely begrüße ich Sie herzlichst auf der Webseite der Stadt. Das Gebiet des heutigen Szombathely ist von der Urzeit her bewohnt und galt schon in der Römerzeit als eine blühende Stadt. Die historischen Stürme der folgenden Jahrhunderte haben auch Szombathely nicht verschont. Das Leben der Stadt nahm einen neuen Aufschwung unter der Herrschaft von Maria Theresia, die die Diözese von Szombathely im Jahre 1777 gegründet und zum Bischof den gebildeten und weitblickenden János Szily ernannt hatte. Die andere Blütezeit der Stadt zwischen 1895 und 1902  knüpft sich an den Namen von Gyula Éhen, dem damaligen Bürgermeister von Szombathely.

Unter dem 2. Weltkrieg hat die Stadt große Schäden erlitten: Szombathely war damals die fünfte unter den meist beschädigten Städten des Landes. Nach der Wende hat eine neue Epoche im Leben der Stadt begonnen: Szombathely wurde ein Zentrum der Region West-Transdanubien. Mit dem EU-Beitritt sind neue Perspektiven für die Stadt geöffnet. Unser Ziel ist, Szombathely als Regionszentrum von West-Transdanubien und Süd-Burgenland zu gestalten.

Sehr geehrte Besucher,

auf unserer Webseite finden Sie interessante und vielseitige Informationen über die Geschichte, die Sehenswürdigkeiten und die aktuellen Kulturprogramme von Szombathely.
Zugleich bieten wir Ihnen weitere nützliche Auskünfte in der Hoffnung, dass immer mehr Bürger die Möglichkeiten des elektronischen Kundendienstes ausnutzen. Die Besucher der Homepage erhalten einen umfassenden Überblick über die Struktur und die Firmen der Selbstverwaltung und über die Zivilvereine in Szombathely.

Am 3. Oktober 2010 habe ich das Vertrauen der meisten Stimmbürger erworben, was eine große Ehre und zugleich Verantwortung für mich bedeutet. Ich werde mich mit allen Kräften  danach streben, die Königin des Westen vom seit Jahrzehnten aufgelagerten Staub zu befreien. Wie damals Gyula Éhen sagte: "Zur Verwirklichung einer modernen Stadt braucht man kein schöpferisches Genie zu sein. Man braucht nur Ehre, Strebsamkeit, Gefühl für das Schöne, Gute und Gedeihliche, Philantrophie, unermüdliche Arbeit und Fleiss sowie den kooperativen Willen der relevanten Faktoren."

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes und nützliches Browsen!

Mit freundlichen Grüßen:

Dr. Tivadar Puskás
Bürgermeister

Programok

Gyerekeknek: MÁRTON NAPI JÁTSZÓPROGRAM – Kalandjáték Savariában c. játszóház

Helyszín: Szombathely, Fő tér - Rendezvénytér, Szombathely,
Időpont: 2018 November 09. (Péntek) 12:00

SZENT MÁRTON-NAPI ORSZÁGOS NAGYVÁSÁR (Szent Márton Programsorozat)

Vasi Skanzen, Szombathely, Árpád út
2018 November 09. (Péntek) 15:00

Még több Szent Márton Programsorozat ...
Vesperás Szent Márton tiszteletére és lampionos felvonulás (Szent Márton Programsorozat)

Székesegyház - Püspöki Palota, Szombathely, Mindszenty József tér
2018 November 09. (Péntek) 17:00

Még több Szent Márton Programsorozat ...
Ünnepi szentmise Szent Márton, az Egyházmegye védőszentjének tiszteletére (Szent Márton Programsorozat)

Sarlós Boldogasszony Székesegyház, Szombathely, Mindszenthy tér
2018 November 10. (Szombat) 10:00

Még több Szent Márton Programsorozat ...
SZENT MÁRTON DÍJÁTADÓ GÁLA (Szent Márton Programsorozat)

AGORA - Művelődési és Sportház, Szombathely, Március 15. tér
2018 November 10. (Szombat) 18:00

Még több Szent Márton Programsorozat ...

További programajánlatokért látogasson el a szombathelypont.hu weboldalra, vagy töltse le mobil alkalmazásunkat!

Adatok betöltése, kérem várjon...